TSV 1920 Ettleben

TSV 1920 Ettleben - Ihr Allround Sportverein in der Region!

Korbball-Vorbereitungsturnier 2019

am Wochenende des 27. und 28. April 2019

 

 

Einladung zum Korbball-Vorbereitungsturnier des TSV Ettleben für die Feldrunde 2019

Auch vor der kommenden Feldrunde möchten wir das Korbball- Vorbereitungsturnier auf unserer schönen Sportanlage mit Euch als Teilnehmer/-innen durchführen.

Es findet am Wochenende
des 27. und 28. April 2019 statt.

Gespielt wird an beiden Tagen in allen Altersgruppen (Jugend-9, Jugend-12, Jugend-15, Jugend-19, Frauen). Die jeweiligen drei Erstplatzierten (Jugend-15, Jugend-19, Frauen) erhalten Geldpreise, jede weitere Mannschaft wird mit Gutscheinen prämiert. Alle teilnehmenden Spielerinnen der Jugend-9 und Jugend- 12 werden mit einer Medaille belohnt. Gespielt wird nach LSO.

Am Samstagabend findet wie gewohnt unsere Turnierparty in der Turnhalle statt. Übernachtungsmöglichkeiten können wir auf Anfrage organisieren. Am Sonntag bieten wir dann ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für 5,00 Euro/Person an.

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldungen bitte bis spätestens Sonntag, 10. März 2019 per email an korbballturnier@tsvettleben.de
  • Pro Verein können auch mehrere Mannschaften pro Altersgruppe teilnehmen. Ein Wechsel von Spielerinnen zwischen den gemeldeten Mannschaften eines Vereins einer Altersgruppe ist während des Turniers allerdings nicht möglich.
  • Pro Mannschaft ist ein Startgeld von 25 € auf folgendes Konto zu überweisen:
    TSV 1920 Ettleben e.V.
    Sparkasse Bad Kissingen
    IBAN: DE88793510100008312951
    BIC: BYLADEM1KIS
    Verwendungszweck: "VEREINSNAME" und "MANNSCHAFT“

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach Eingang des Startgelds.

Jeder Verein muss mindestens einen Schiedsrichter stellen, der an beiden Tagen zur Verfügung stehen sollte. Es muss nicht zwingend ein amtlicher Schiedsrichter sein. Pro angemeldeter Mannschaft sind mindestens 3 Spiele zu pfeifen. Die namentliche Meldung der Schiedsrichter sollte unter Angabe eventueller Einschränkungen bis spätestens Sonntag, 10. März 2019 erfolgen.

Auch wäre es hilfreich, wenn Ihr am Turnier wenn möglich einen Satz Leibchen dabei habt, falls es Trikotfarbengleichheit gibt.

Übernachtungswünsche und Anmeldungen für das Frühstücksbuffet bitte bis spätestens Samstag, 20. April 2019

Für Rückfragen stehen wir per E-mail unter korbballturnier@tsvettleben.de oder unter Telefon 0163 6805803 (Stefan Pfister) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und hoffen schon jetzt auf einen fairen Turnierverlauf.

Euer TSV 1920 Ettleben

Druck-/PDF-Version des Textes

 

 

 

Korbball - was ist das ?

So manch einer lächelt darüber, wenn die Antwort auf die Frage nach der Lieblingssportart „Korbball" lautet. „Korbball, das ist doch kein Sport!" Dabei gibt es viele gute Gründe Korbball zu spielen. Der Korbballsport ist „körperlos", d.h. es darf nicht festgehalten, gestoßen oder geschoben werden. Er bietet sich geradezu an, von Frauen und Männern gespielt zu werden.

Ziel des Spiels ist es, durch genaues, schnelles Zuspiel und durch ständige Positionswechsel der SpielerInnen den Ball so oft als möglich in den gegnerischen Korb zu werfen und gleichzeitig Körbe der gegnerischen Mannschaften zu verhindern. Das Spiel um Körbe ist seit Jahren eine reine Frauen-Domäne. Zumindest was die Mannschaften betrifft. Trainer und Schiedsrichter, sowie Funktionäre sind sehr oft Männer.

Bundesweit gibt es leider nur wenig Landesverbände. In der Schweiz gibt es sehr viele reine Männer-Korbballmannschaften. Weiterhin spricht für den Korbballsport, dass mannschaftliches Spielen aufgrund der Regeln unerlässlich ist. Es geht hier nicht um Kraft- oder enormen Leistungssport, sondern Korbball spielen erfordert Geschicklichkeit, Teamgeist und Ausdauer.

Suchen Sie sich Ihren Platz in unserem Verein!

Viel Spaß wünscht Ihnen die Vorstandschaft

 

TSV Ettleben - Korbball

Im Bild von links: Klaus Tropsch (Fachwart Korbball), Barbara Förster (Abteilungsleiterin TSV Ettleben), Anna-Lena Blesch (Spielerin SV Schraudenbach), Thomas Milasevic (Trainer TSV Bergrheinfeld), Tanja Eck (Abteilungsleiterin Spvgg Hambach) und Verena Wieland (stv. Teamleiterin Werbung/Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse Schweinfurt)

 

 

Zweite Korbball-Frauenmannschaft:

Nachdem die zweite Korbball-Frauenmannschaft am letzten Spieltag der A1-Klasse die Meisterschaft sicherte, musste sie gegen die Spielgemeinschaft Schonungen um die Kreismeisterschaft spielen, diese gewannen die Damen mit 4:2, Im anschließenden Spiel um den Aufstieg in die Bezierksliga gegen Nordheim siegten sie mit 9:6 Körben.

TSV Ettleben - Korbball

Die Meistermannschaft von links vorne: Kerstin Förster, Heike Kintschewski, Luisa Nieser, Maria Kraus, Martina Mühl, dahinter von links Katrin Füller, Heidi Gehring, Tamara Mühl,, Anette Janjella, die Trainer dahinter Frank Dittmar und Mario Ehrhardt, es fehlen Anna Heusler, Larissa Schmitt und Doris Hauck.

 

Korbball-Turnier 2018

vom Wochenende des 21. und 22. April 2018

 

 
Links
Gemeinde Werneck
Wernecker Brauerei
Werntal Kicker